Nachrichten

Transfusionsmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Reinhold Eckstein
Transfusionsmedizin, Uni-Klinikum

Prof. Eckstein zum 1. Vorsitzenden der Dt. Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie gewählt

Prof. Dr. Reinhold Eckstein, Leiter der Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen, wurde jetzt zum ersten Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) gewählt.

Prof. Eckstein ist damit der Nachfolger von Prof. Dr. med. Volker Kiefel, Abteilung für Transfusionsmedizin Universität Rostock, der die Fachgesellschaft bis Ende 2008 geleitet hat.

Die DGTI wurde im Jahre 1954 als ausschließlich und unmittelbar gemeinnütziger Verein gegründet. Sie dient der Förderung der Transfusionsmedizin und der Entwicklung der Zusammenarbeit mit den fachnahen Gebieten insbesondere auch im Bereich der Wissenschaft und Forschung sowie des öffentlichen Gesundheitswesens. Fragen der Struktur und der Weiterbildung des Faches werden in enger Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Deutscher Transfusionsmediziner (BDT) bearbeitet. Heute zählt die DGTI, die als internationale wissenschaftliche „Dachgesellschaft“ im deutschsprachigen Raum fungiert, über 1100 Mitglieder.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Reinhold Eckstein
Telefon: 09131 85-36346
E-Mail: reinhold.ecksteinatuk-erlangen.de

Zur Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin (DGTI)

 

Downloads

zurück zu Aktuelles
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04

Veranstaltungssuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung