Nachrichten

Transfusionsmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Reinhold Eckstein
Kinderklinik, Transfusionsmedizin, Uni-Klinikum

Leben und Reisen als Bluter

Einladung zum Pressegespräch anlässlich des Welthämophilietags am 17.04.2014

Menschen mit Hämophilie haben vielfältige Herausforderungen zu meistern - ob im Alltag, bei ihrer Prophylaxe und Behandlung oder auch auf Reisen: Symptome dieser vererblichen Erkrankung, bei der die Blutgerinnung gestört ist, sind u. a. spontane Blutungen ohne sichtbare Verletzungen. Anlässlich des Welthämophilietags am 17. April lädt die Novo Nordisk Pharma GmbH zum Pressegespräch "Leben als Bluter – Grenzen überwinden, neue Möglichkeiten schaffen" ein, bei dem auch drei Ärzte des Universitätsklinikums Erlangen über Diagnostik, Behandlung und das Reisen mit Hämophilie berichten werden. Die Veranstaltung findet im Unicum, Carl-Thiersch-Straße 9, in Erlangen statt und beginnt um 11.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

Den Einstieg macht Dr. Hans-Georg Topf, Kinder- und Jugendklinik des Uni-Klinikums Erlangen, mit einem kurzen Vortrag über "Hämophilie A - Facetten einer lebenslangen Erkrankung: von der frühzeitigen Diagnostik bis zur Heimselbstbehandlung". Dr. Werner Kalnins, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Hämophiliegesellschaft zur Bekämpfung von Blutungskrankheiten, stellt anschließend aktuelle Daten zur Versorgungssituation von Patienten mit Hämophilie in Deutschland vor. Den dritten Kurzvortrag hält Prof. Dr. Jürgen Ringwald, Transfusionsmedizinische und Hämostaseologische Abteilung des Uni-Klinikums Erlangen, zum Thema "Reisen und Hämophilie". Abschließend berichten zwei Betroffene aus ihrer persönlichen Perspektive über das Leben und Reisen mit Hämophilie.

Weitere Informationen:

Barbara Mestel
Telefon: 09131 85-46678
E-Mail: presseatuk-erlangen.de

Downloads

zurück zu Aktuelles
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04

Veranstaltungssuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung